Andrea Sawala
Von-der-Kuhlen-Str. 44
58642 Iserlohn

02374 - 9242768


Wenn Sie mich per E-Mail kontaktieren möchten, klicken Sie bitte hier:


info@psychotherapie-sawala.de




Gongreise / Meditation


-Durch Klang wird das Herz der Menschen geöffnet.-

                                                                                  (Unbekannt)                                                       



Der Gong gilt als eines der mächtigsten und kraftvollsten Instrumente zur Heilung und zur Bewusstseinserweiterung. Er zählt zu den ältesten und wichtigsten Musikinstrumenten Südostasiens. Während des Gongspiels liegen die Teilnehmer in Rückenlage bequem und zugedeckt auf einer Yogamatte oder auf einer Liege. Zuerst wird der Klang des anfänglich ganz leise gespielten Gongs kaum wahrgenommen. Sanfte Schwingungen steigern sich langsam zu orkanartiger Lautstärke, um danach langsam wieder auszuklingen. Die Vielzahl an Tönen reichen von ganz tiefen Grollen bis hin zu Wal – und Delfingesängen.

Eine Gongreise / Meditation kann verschüttete Emotionen, alte Verletzungen aber auch krankmachende Informationen nach oben bringen bzw. aus den Körperzellen spülen, sie anschließend auflösen, um dann neue Verknüpfungen bilden zu können. Wer den Gong hört, fühlt sich wie von einer mächtigen und klärenden Welle überrollt. Wer sich dem Klang hingibt, ist hell wach und zugleich tief entspannt. Meditation geschieht fast von selbst.

Klang ist schwer in Worte zu fassen – hören und spüren Sie selbst

Die Gongreise / Meditation ist als Gruppe, aber auch als Einzelsitzung buchbar. Wenn Sie passende Räumlichkeiten besitzen, komme ich auch gerne zu Ihnen in die Praxis, Sportverein, Firma o.ä. 

Sie können diese auch als Gutschein erhalten.

Einzelsitzung  

30 - 35 Min.          29,00 Euro

ab 2 Personen

50 - 55 Min.          19,00 Euro / Person

größere Gruppen

60 - 65 Min.           Preis auf Anfrage